Difference between revisions of "Insel im Nichts"

From Sternenlicht Wiki
Jump to: navigation, search
 
(3 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 1: Line 1:
  
[[Insel im Nichts|Bd. 1]]
+
[[Insel im Nichts|Bd. 1]] | [[Rücksturz nach Tyros|Bd. 2]] | [[Storm|Bd. 3]] | [[Der Fehler im System|Bd. 4]] | [[Parsifal|Bd. 5]] | [[Winterplanet|Bd. 6]]
#Band: [[Rücksturz nach Tyros]] von Johannes Anders (geplant)
 
#Band: [[Storm]] von Johannes Anders (geplant)
 
#Band: ? von Erik Schreiber (geplant)
 
#Band: ? von Joachim Stahl (geplant)
 
 
 
  
 
[[File:Insel im Nichts.jpg|left|200px]]
 
[[File:Insel im Nichts.jpg|left|200px]]

Latest revision as of 15:05, 5 January 2021

Bd. 1 | Bd. 2 | Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6

Insel im Nichts.jpg

Die ALEXANDER VON HUMBOLDT mit ihren vier Erkundungskreuzern stößt in unerforschte Regionen er Galaxis vor und erforscht das System der Sonne Yellowstone, das vom Sogenannten Weltraumglühen betroffen ist.

Das Weltraumglühen kommt aus dem Nichts. Plötzlich beginnt der Raum an drei, vier oder mehr Stellen zu glühen. Oft geht das Glühen auch von Planeten oder Monden aus. Die Glutzentren dehnen sich aus, bis sich ihre Ränder innerhalb von Sekunden berühren und ineinander wachsen. Das Glühen verdichtet sich in einem einzigen, langsam ausglühenden Blitz, der nichts übrig lässt als kosmische Trümmer, in Monaten oder Jahren auskühlende Brocken aus Schlacke und Magma.

Das Raumglühen tritt in Wellen auf. In der vierten Welle wurde das System der Sonne Ragnir vernichtet, das Mitglied der Sternenlichtvereinigung war.

Yellowstone, ist das erste System, in dem ein Planet das Raumglühen vorerst übersteht.

Während der Erkundung von Yellowstone wird die WWW, ein Erkundungskreuzer, von den Piraten des Principle Clans überfallen. die jedoch von einer unbekannten Macht vernichtet werden.


[Erhältlich bei Amazon]