Autoren

From Sternenlicht Wiki
Revision as of 11:34, 5 March 2021 by Joanders (talk | contribs) (Johannes Anders)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search


Erik Schreiber

Erik Schreiber.jpg    

Erik Schreiber gründete 2010 den Verlag Saphir im Stahl mit Sitz in Bickenbach bei Darmstadt, in dem seither neben Phantastik – hier wurden nach langer Zeit erstmals wieder die Romane der Raumschiff Orion-Reihe aufgelegt, und zwar in Harcoverausgaben – auch Regionales und Historisches erscheint. 2012 wurde die von Erik Schreiber herausgegebene Anthologie "Geheimnisvolle Geschichten 2 – Steampunk" mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Als Autor ist Erik Schreiber ebenfalls tätig. Mit Hermann Ritter zusammen schrieb er den Battletechroman "Früchte voll Bitterkeit", Für die im Atlantisverlag erscheinende Reihe "Rettungskreuzer Ikarus" konnte er einen Roman beisteuern. Im VSS Verlag erschien die Reihe "Ken Norton" Hier schrieb er nach plötzlicher Krankheit des alleinigen Autors, die Reihe zu Ende. Insgesamt gesehen wurden von ihm inzwischen sieben Romane und etwa 150 Kurzgeschichten veröffentlicht.

Joachim Stahl

Stahl-Foto.jpg    

Joachim Stahls Vater arbeitete in den 1960er-Jahren tagsüber als Büroangestellter in einer Vorläuferorganisation des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumforschung, abends trat er nebenberuflich als Jazzmusiker auf, wobei er auch den Komponisten der „Raumpatrouille Orion“-Filmmusik kennenlernte. Mitte der 1980er-Jahre stieß Achim zum SF-Fandom, wo fortan zahlreiche Kurzgeschichten und Novellen von ihm erschienen. Dann war die süße Studentenzeit in Heidelberg vorbei und es begann das Berufsleben als Redakteur und Übersetzer beim größten deutschen Comicverlag. Nebenberuflich verfasste er bislang zwei Heftromane, die im Rhodan-Universum angesiedelt sind, und nimmt Lieder auf, die manchmal auch einen SF-Bezug haben.

Veröffentlichungen:

Johannes Anders

    Johannes Anders, geboren 1959 in Frankfurt, studierte Informatik und Psychologie und arbeitete als Software-Entwickler und Projektleiter. Er hat zwei Töchter und war schon immer ein großer Science-Fiction-Fan. Seine literarischen Vorbilder sind Philip K. Dick, Isaac Asimov, Ray Bradbury, Harry Harrison und William Voltz. Eher Star Trek als Star Wars, mag aber beides.

Johannes Anders ist bei Facebook

Veröffentlichungen:

Peter R. Krüger

Peter R Krüger 2019.jpg     Der gebürtige Berliner, Jahrgang 1974, war bereits als Kind von Raumschiffen und fremden Welten begeistert. Im Jahr 2018 wurde dann der Debutroman von Peter R. Krüger veröffentlicht. "Kolonie 85" wurde nach dem ersten Roman zu einer Buchserie, die er mit seiner Co-Autorin bis heute fortführt. Seine literarischen Vorbilder sind Brian Herbert, Kevin J. Anderson, Andreas Eschbach und R. A. Salvatore.

Peter R. Krüger ist bei Facebook Homepage: http://www.perok.berlin

Veröffentlichungen Romane:

Veröffentlichungen Sachbücher:

Veröffentlichungen Kurzgeschichten: